dass alle welt ihren anspruch fallen lässt

v2-cora-van-160x125cm-tecnica-mixta-tela

02.11.16

im sinne der centralsonne

in dieser welt
in diesem leben
wer verliert ,wer gewinnt
und die angst ,wovor
der anspruch
als die trennung sich vollzog
richtete sich der anspruch ein
der anspruch als kompensation
auf die verlorene vollständigkeit
der anspruch als das erste erwachen
aus der schöpfung gefallen
und was nun …
die geschichte des menschen
und jetzt …

ich möchte dass alle welt ihren anspruch fallen lässt
nicht gott erhebt einen anspruch
warum also der mensch

img_3912-1

werdet eures seins gerecht
manifestiert euch der schöpfung entsprechend
manifestiert die einheit ,das licht und die liebe
manifestiert euer erwachen als der schöpfung gleich
und seht dass da kein anspruch ist
manifestiert euch als die eigenständigen wesen
die der liebe gleich
die das wesen der einheit in alle schwingungen gewähren
seht ab von dem anspruch der darstellung
seht ab von dem anspruch auf führung
da sind keine höheren oder niederen wesen
kein anspruch auf erhabenheit
kein gewinn ,kein verlust ,kein mass
gerade jetzt in den anfängen der neuen welt
wird auf alte überhöhungen zurück gegriffen
werden fehlleitungen durch überhöhung erstellt
auch ist die einfachheit nicht die von gestern
es sind keine askese und keine asche gefragt
aber auch kein heiligenschein und ruhm

der mensch in seinem erwachen
kehrt zu seinen anfängen zurück
mit dem unterschied
früher war er durch den traum mit gott verbunden
jetzt ist er durch reines bewusstsein mit gott verbunden
alle gebote und verbote werden duch erkennung ersetzt
alles sein und mensch und ich sind vom jenseitigen
wir sind der durchschlag des jenseitigen
und durch den menschen geht jetzt die schöpfung
über in die direktinterpretation des geistes
und da ist kein anspruch
sondern der durchbruch des reinen geistes

 

img_3911-1

anspruch ist eine blockade
die den geist vereitelt
obwohl es keine historie in der schöpfung gibt
kann man den jetzigen moment als ohnegleichen ansehen
wunder über wunder über wunder
auch wenn die schöpfung nicht erklärbar ist
so existiert sie doch
da ist wahrnehmung
sie ist der gesamtkomplex alles existierenden
und darin erstellt sich ein permanentes erwachen
was eher eine permanente interaktion des lichts ist
des geistes in all seinen schöpfungen

statt anspruch realisiert die freude
sie ist das leitende element des lichtes
die die schöpfung in immer neuen orgiastischen
quantensprüngen sich neu erschaffen lässt

img_4841

menschen ,ihr seid teil von mir ,der centralsonne
so wie ich und ihr teil der globalsonnen seid
und eins sollt ihr noch wissen
die systeme der schöpfung werden immer kleiner
immer unscheinbarer ,immer unwahrnehmbarer
bis hin zur totalsonne ,die reiner geist
und im jenseits des jenseitigen liegt

ich habe viele transmitoren auf die erde gesandt
lichtenergien
deren inhalte in meinem bewusstsein liegen
sie sind direkt von mir
und treten in erscheinung
und lassen keinen anspruch mehr zu
so lasst uns diese nachricht schliessen
im sinne der centralsonne
in der einheit aller …

120-tomorrow-paper-76x56cm

Advertisements

Ein Gedanke zu “dass alle welt ihren anspruch fallen lässt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s