das bewusstsein der trennung ist nicht das bewusstsein der ganzheit …

IMG_20171102_174314510_HDR

22.11.17

bewusstsein
das bewusstsein von licht und dunkelheit
das ist das bewusstsein der dualität

bewusstsein ,was ist bewusstsein
bis jetzt und bis hierhin
war unser bewusstsein das bewusstsein
von positiv / negativ
innerhalb einer wahrnehmung
das wir am schluss überlebungskampf nannten

das paradigma des überlebens
überleben als maß der dinge
als maß für das bewusstsein

wie soll und könnte man das wahrnehmen
ganz klar
wir werden geboren
in unsere welt hinein
und das leben ist nicht sicher
da ist mangel
eigentlich mangel in jederlei hinsicht
wie gelangen wir zu solch einer schlussfolgerung
bringt uns unser leben schlechthin zu solch einer erkennung
man könnte meinen das ja …

aber das stimmt nicht
dass man das leben als mangel erfährt
hat eine vorgeschichte

die welt vor dem mangel
die welt nach dem mangel
dazwischen der mangel
und daraus der überlebenskampf

altes testament …
im schweiße deines angesichtes …

warum erscheint uns die welt als mangel
und unser leben als etwas
für das wir kämpfen müssen
um es zu erhalten

eigentlich ist mir diese thematik zu langatmig
sie auf herkömmliche weise zu betrachten
auf herkömmliche weise meint
innerhalb der prämisse von negativ / positiv
unserer dualität
denn was da geschieht ist
entscheiden zwischen negativ / positiv
worauf wieder
innerhalb von  – / +  entscheiden anfällt
und es erstellen sich tausende meinungen
und die entwicklung und das wissen
und die dummheit
und alles ist richtig
und alles ist falsch
uns alles zugleich

IMG_20171102_163307044_HDR

unser paradigma ist das der trennung
innerhalb der trennung
sind alle entscheidungen
negativ oder positiv die trennung

die trennung ist in ihrer wirkung negativ
die trennung ist der mangel
die trennung ist niederes bewusstsein
die trennung ist nicht wirklich
die trennung kann man illusion nennen

die trennung ist uns geschehen
und es gibt viele erklärungen dafür
wer oder was sie auch immer beabsichtigt hat
oder ob sie uns natürlich passiert ist
oder ob sie ausschließlich das leben darstellt

die trennung erfährt sich innerhalb einer gewissen
elektro magn. schwingungsfrequenz der wahrnehmung
und trennung ist das abgetrennte sein von der ganzheit
ist die trennung der schöpfung vom schöpfer
die trennung des menschen von der quelle

werden wir geboren
kennen wir nur das
das ist was uns die welt vermittelt ,die trennung …

innerhalb der trennung gibt es nicht den aufstieg
trennung ist niederfrequentes schwingen der wahrnehmung
innerhalb dieser wahrnehmung gibt es keine evolution
sondern nur krieg ,den überlebenskampf ,die macht

aber die ganzheit ist in uns
die vollständigkeit ist in uns

zu wahr ,innerhalb  der trennung
ist die quelle ausserhalb von uns
der schöpfer wird ausserhalb gesehen
aber wie schön
das es nicht wirklich ist
ab einer gewissen frequenzerhöhung
einer stärkeren hinwendung zu licht und liebe
vibriert unsere wahrnehmung schneller
und es stellt sich der zugang zur quelle ein
und wir erkennen
dass alles gar nicht wahr war und ist
allem wohnt die quelle inne
alles ist kommunizierbar
alles ,alles ,alles ist einem gleich und verwandt
und gar familie
alles ist ,das ist es

IMG_20171102_191944892

bewusstsein der trennung
ist nicht
bewusstsein der ganzheit

wir gehen in die ganzheit zurück
wir sind das fließen der quelle
ohne jemals unterbunden zu werden
wir nennen die quelle auch gott
und uns die kinder
aber quelle und fließen sind eins
sind ein und dasselbe
wir müssen das bildliche denken
von zeit und raum über gott
und die schöpfung abstellen
innerhalb von zeit und raum
kann das so aussehen
aber es ist nicht wirklich
da ist kein ort und keine zeit
wo sich quelle und fliessen aufhalten

um die trennung loszuwerden
müssen wir aufsteigen
dann sieht die welt ganz anders aus
und die fragen und lösungen
aus der trennung heraus
fallen nicht mehr an
innerhalb der trennung
suchen wir nach schuldigen
denn die trennung besagt
dass sie durch schuld ist

der aufstieg ist die rückkehr zur unschuld
es ist jetzt die zeit
wo die unschuld auf erden gelebt werden kann
wo die unschuld bewiesen ist

innerhalb der trennung gibt es keine unschuld
da ist die erbsünde ,alle sind schuldig
trennung ,schuld ,überlebenskampf

aber wir sind schon aufgestiegen
bewusstsein hat licht zur erde gesandt
jetzt müssen wir es nur wahr werden lassen
die quelle in uns
das ist die liebe zum selbst
die will fließen
die will kreativ sein
die hat die welt erschaffen
und da ist kein fehl
quelle und fluss sind die liebe
die liebe der quelle sind wir
wir sind reine liebe
so oder so oder so
ich bin
du als quelle bist
der quelle zugetan
das ist der fluss der liebe
das ist unser fließen
das bewusstsein über die verquickung
das ist unser fluss ,unser sein
unser überfließen in liebe

die trennung als abenteuer
eine welt erleben
die es in der einheit nicht gibt
leben und sterben
leben nehmen und helfen
das leben suchen und durchstreifen
in die trennung hinein
um uns davor zu retten

ich bin überwältigt von der erde
welch ein ausdruck von schönheit
und erfüllung
ausdruck der liebe aller ewigkeit
ich umarme die erde ,meine liebe
immer und immer durchwandere ich sie
welch eine liebe
welch eine liebschsaft
welch eine vertrautheit

unser sein geht weiter ,zusammen
wir steigen zusammen auf
mit allem zusammen
die erde und wir
und alles auf und in ihr
und die wildheit des seins kommt zurück
das frei fließen der quelle
wir werden lieben
wie niemals zuvor

IMG_20171102_174334885

18.11.17

die mitteilungen ,die uns gegeben werden
der blickwinkel der verschiedenen existenzen
deren wesen in der einheit
im einssein der existenz ruht
unser aller wesen ruht in dieser einheit

mitteilungen des großen bewusstseins
mitteilungen ,die gleich und doch verschieden

und das bewusstsein sagt

all die mitteilungen die ihr menschen erhaltet
dienen nur zu eurem erwachen
und euer erwachen dient dazu
eine selbsttätige instanz des bewusstseins zu werden
die selbständigkeit eures bewusstseins zu erlangen
eine position innerhalb der einheit
die nur ihr selbst einnehmen könnt
und sie ist von großer wichtigkeit
in hinsicht auf den komplex einheit
als auslöser einer kettenreaktion
für die neuorganisation des lichtes
für die neu programmation des lichtes
im interstellaren quadrant eurer existenz

der aufstieg der erde ,des menschen

die fixierung auf die dunkelheit muss unterbrochen werden
die dunkelheit praktiziert kein bewusstsein
sondern ein parasitäres sein
alle wirklichen mitteilungen sind dahin gehend
das bewusstsein dem licht zuzuführen
bewusstsein zum licht
bewusstsein des eigenständigen lichtes
rekreiert die gesamte bioelektromagnetische substanz
eures korporalen seins
der quantum nukleus in allen zellen wird reaktiviert
das organische sein ,dem licht zugewandt
verbindet sich mit der merkaba
der geometrischen konstruktion eurer form/ formlosigkeit
und das ist der aufstieg ,bewusstsein zum licht

die selbständigkeit unseres lichtes
ist dann unser weg ,unser sein
ist unser konkreter einstieg
in die kreation
ist der anfang der mitgliedschaft
unseres bewusstseins
im interstellaren quantumbewusstsein

bewusstsein …
licht ,liebe und wissen

IMG_20171102_163338785_HDR

Advertisements

das paradigma der macht

IMG_20170712_165705555_HDR

13.11.17

friede wird sein
wenn frau und mann nicht mehr getrennt sind
welch eine leidige geschichte

das bewusstsein der dualität ,von dunkelheit und licht
im prinzip und ganz einfach gesagt
die wahrheit und wahrheiten ,die uns menschen verkündet wurden
sind keine wahrheiten …
und es sind keine wahrheiten
die in der neuen welt existenz haben könnten

unsere welt bisher
ist und war das paradigma der macht
um macht über das menschengeschlecht zu haben
wurde die trennung verkündet
trennung ist alles was unser leben ist
macht über das menschengeschlecht
welch eine nummer
um zu bekommen
was einem nicht gehört

IMG_20170901_011322225

und das hat alles nicht wirklich etwas mit gott zu tun
mit dem was da gott ist
über jede vorstellung hinaus
die schöpfung ist von gott gegeben
die schöpfungsgeschichte ist vom menschen
und die frau ist nicht dem manne untertan
und gott ist kein wesen ,kein mensch
man kann gott nicht benennen
und die menschheit nicht trennen

es gibt eine wahrhaftigkeit in der schöpfungsgeschichte
denn das sein ist wahrhaftig
unser sein ist wahrhaftig
unser sein selbst in allergrößter dunkelheit
fußt auf der heiligkeit der existenz
selbst die größte dunkelheit bei sich selbst
ist wahrhaftigem ,heiligen ursprungs

aber in dieser zeitraumzone der dunkelheit
des niederen bewusstseins
wurde gott und die schöpfung
diesem bewusstsein der macht angepasst
es wurde die trennung per gebot eingeführt
und die schöpfungsgeschichte
ist in diesem lichte
mehr in dieser dunkelheit zu sehen
und wir sahen nicht viel

DSC_3109

und immer noch ist da dieses nichtwissen
und der kampf zwischen frau und mann
und der kampf in uns ,in jedem
alles trennung ,alles ist trennung
und alles in der aussenwelt spiegelt diese trennung
aber auch dass sie zu ende geht
frauen ,kinder ,männer ,tiere ,pflanzen ,erde
alle wollen wir beieinander sein

wie dunkel die dunkelheit auch sein will
und ob sie von außen oder aus uns heraus
sich über das sein und die erde hermachte
und alles teilte und trennte und in besitz nahm

es ist in unserem bewusstsein
die trennung aufzugeben

denn die alte welt ist vorbei
wenn wir wollen ,ist da nur licht

nur das bewusstsein der einheit
nur das bewusstsein der ganzheit
selbst unser drang die welt zu benennen
verliert sich im bewusstsein des lichtes
da können wir jetzt stehen
im bewusstsein des lichtes
wir sind füreinander da
wir lernen das fühlen füreinander
kein bewusstsein mehr hinein in die alte welt
licht gibt uns alles ,die neue welt
der neue mensch ,die neue erde

alles sein entsteht aus der symbiose
des sich selbst erkennenden gott
und mit gott benennen wir etwas
was wir auch und selber sind
und damit meine ich
das unser sein unumstritten ist
unser werdegang ist unumstritten
das was wir sind ist nicht zu verändern
ist nicht zu verhindern
wir werden was wir sind
ich bin und das ist
das bewusstsein von licht

IMG_20170901_011339399

die welt in frage gestellt …

IMG_20170628_142429594

01.11.17

vorhersagen ,voraussagen und dann …
im sinne der Centralsonne

ergebnisse ,immer wollt ihr ergebnisse
fakten ,fakten ,fakten
all eure fakten verhindern lösungen

wollt ihr fakten von der neuen welt
damit sie so wird wie eure jetzige
vor der tür wartet das spacetaxi
ihr steigt ein und es geht los
wohin ,wohin ,wohin …

um zu mir zu kommen
um zu eurer wahrheit zu kommen

wir sind die welt der hundertausend sonnen
wir leben eine in der anderen
wir sind das sein in ewiger verbundenheit
in einer aufgehobenheit
die keine separation ermöglicht

alles ist in euch zu eurer vollendung
und darüber hinaus …
grund ,wille und erhalt
eröffnen sich nur im augenblick
eröffnen sich nur unabhängig
von allem vorgestellten ,
manipulativen wollen und wissen

das was ihr seid und werden wollt
das ist euch alles gegeben
aus dieser anlage heraus
seid ihr alle auf die erde gekommen
den planeten der unendlichen liebe
alles ,wirklich alles
unterstützt euch darin
denn alles ,wirklich alles
erhöht sich damit
vermehrt den schwung der authentizität

IMG_2902

ihr habt das schon alles einmal erlebt
nicht alle ,aber doch viele
ihr habt das in verschiedenen variationen erlebt
die ursprüngliche fassung des seins ist sein
das ist immer und immer noch gültig
diese grundlage ist
und ist im verborgenen
weil dahin kein verstand reicht
diese grundlage ist was gott ist
und alles ,das gott ist
und daraus der werdende gott
im sinne
dass gott der werdende ist
so seid ihr gott der werdende
und alles werdende
um werdend zu bleiben
um fortwährend werdend zu sein
muss dieses gottsein erkennen
und dieses gottsein ist
das gegenteil von kain und abel
ist die einheit von kain und abel
ist die einheit von eva und adam
und in allen welten findet diese erkennung statt

um schöpfer zu sein und zu werden
und das ist die normalität  der schöpfung
und die welt des schöpfergottes
das ist nicht eure realität
eure realität noch ,ist keine realität
eure realität ist eine realität
die immer besser werden will
und es niemals werden kann
alle missgeschicke in eurer realität
sind wie ein schlag
ein sich selber erschlagen
um an den folgen dann zu erwachen
das ist eure realisation
werdegänge des bewusstseins
sich in der zeit bewusst zu werden

IMG_20170628_142510261

ihr habt alles um bewusst zu werden
und das alles ist und ist so
sonst wäre da gar nichts
nur das allsein ohne ausdruck

ihr seid der sich ausdrückende gott
und das müsst ihr werden
und da bedarf es des bewusstseins
wie das göttliche sein so funktioniert
und es ist nicht damit getan
irgend etwas für immer zu wollen
alles wird zu immer
wenn es verbunden ist
und immer seid ihr verbunden
auch wenn ihr es nicht glaubt
und daraus all die tausend fragen stellt
wie es wird und weitergeht

ihr müsst jetzt diese quantenexplosion erlauben
die bewusstseinsveraenderug ist eurer aufstieg
und die basis dazu ist die sicherheit eurer existenz
das menschsein unter vielen ist jetzt so weit vorgedrungen
dass sich automatisch die frage stellt
eure welt sich in frage stellt
und ihr springen wollt

jetzt zeigt sich die welt ,eure welt
als die welt der zwei lüste
automatisch ist da die lust springen zu wollen
und die andere lust ,die alte lust
zerstören zu wollen
das ist was ihr sehen könnt
das ist die vorhersage
ein zeitfenster ,eine gewisse dauer
und ihr präpariert euch zum sprung
und ihr springt in die liebe hinein

und ich sage euch
ihr habt alle die gleiche bis die selbige anlage
wie ich ,die Centralsonne
das ist die schöpfung fördern
um die schöpfung zu sein
die liebe zu fördern
um die liebe zu sein

IMG_2903

die große traurigkeit …

IMG_1314

25.10.17

die große traurigkeit

eine welt verabschiedet sich
es ist nicht die erste und doch
traurigkeit ,schmerz ,wunden
unsere geschichte
all das was passierte
und noch viel mehr
der mensch gegen die natur
der mensch gegen seine natur
ohne zu begreifen
was überhaupt seine natur ist

aus den unendlichen zentren aller sonnen
dem herzen aller schöpfung
ohne geschichte und auftrag
haben wir uns auf den weg gemacht
wir ,die liebe
haben uns in das sein begeben

wir sind auf die erde gekommen und
und in wirklichkeit
wir haben nichts vergessen
es ist die präsenz der liebe
die immer in uns
die unser alles
diese kleine stimme
die niemals verstummte
und in all unseren leben
immer und immer gab es da diese augenblicke
wenn stille über uns kam
diese süße stille
in der die welt in sich selber aufgeht
der aufgang der liebe in uns
wenn die natur ,die schöpfung
uns die hand reichte ,uns umarmte
und wir im goldenen licht der liebe
unseres zu hause gewahr wurden

DSC_0250dxo

unsere unnatur
der kampf gegen die natur
das bewusstsein der angst
die kriege ,die erfindungen
diese maschine der entwicklung
dieser feuersturm innerhalb der menschen
fortschritt ,unvermeidlicher fortschritt
der unverstand kreiert die welt ein zweites mal
und in den augenblicken der ruhe
die stille
die rückbesinnung
die in ein lächeln übergeht
liebe ,die uns erfüllt
unsere wahre natur
in dieser stille ,wenn wir fühlen
das der sturm vorüber ist

was sagen wir ,was empfinden wir
das zeitgeschehen ,die bühne der eitelkeit
die großen lichter der geschichte
der rausch der geschwindigkeit
zu spät ,immer zu spät
der lebensbaum
gleich jedem baum
der überall steht
der dich an dein herz erinnert
der adler und der condor
welche die welt im auge halten
the police of truth
die schöpfung des ewigen
wir waren für einen moment gefangen
in der illusion der falschheit
in der idee des aufbruches
welt ,erde ,du wunder alles seienden
du manifestation im erlösenden
hier sind wir
an der schwelle zum ersten tag
der sich in reines licht hinein eröffnet
magnetisierende liebe
wir sind bereit
einen neuen anfang zu starten
die wut des unverstandes
transformiert durch das liebende herz
stehen wir an der schwelle
die menschheit
leuchtend wie nie zuvor
in graziös taumelnder leidenschaft der liebe
der wissende gott in uns
die geschichte der macht der mächtigen
liegt im vergangenen
der wissende gott in uns
die neue welt des lichtes
wir umarmen uns

IMG_1344

wir stehen an der schwelle
vom licht empfangen
schauen wir in die weiten der schöpfung
welch ein tag
stille der nacht des reinen herzen
unsere natur ist die liebe
die kräfte der schöpfung entfalten sich aufs neue
aber da ist kein schrecken
da ist das leuchten in unseren augen
das zu aller erscheinung spricht
ich liebe dich
kamele ,nadelöhr ,die wüsten
länder ,alle länder der erde
reisen ,begegnungen und träume
kinder ,nackte füsse und mütter
tücher ,die uns umhüllen
fremd ,die fremde
und wir gingen dahin
das herz der tausend dinge
überall suchten wir nach wasser
unsere erinnerungen
ein ewiger film
tausendjährige wanderschaften
sterne am himmel
kinder und menschen gleich sternen
die leidenschaft mit diesem land zu sein
die sprünge des neugeborenen lebens
und wenn wir uns dem tode ergeben
unsere körper voller erinnerung
alles will jetzt erlöst werden
die summe all unserer leben
all unserer taten
aller dieser daherkommenden bildern
die in uns aufblitzen
bruchteile ,die ewigkeiten sind
lieben ,die haltlos sich ausdehnen
liebschaften der menschen
in denen wir verloren und glücklich
wir gleich kleinen kindern in liebe
und wollen nur liebe
alles sein in liebe
spielend strecke ich meine hand nach dir
suche deine hand
die meine liebe erfüllt
deine augen ,dein gesicht ,deine form
dein atem ,deine wollende annahme
wir sind die zeugen der liebe
und sonst gar nichts
das licht lässt uns entstehen und vergehen in liebe
an der schwelle der neuen welt
und alles kollabiert in unseren anfang
ich weiß nicht
aber das sind wir

DSC_0082

die schwelle ,unser wissen über liebe und licht ….

DSC_0010

13.10.17

wie geht es weiter

zu viel unwissen ,zu viel lethargie ,zu viel angst ,zu viel fehlinformation
zu wenig liebe ….
das können wir alles vergessen
das war schon immer so
denn ausschlaggebend ist
dass wir die neue welt wollen

das ,was seit dem ewigen anfang
die welt ,das sein erschaffen
erhält ,in schwung hält
ernährt und transformiert
ist das licht und die liebe

egal wie der tag anfängt
egal wie ,wer und wo auch immer
die dunkelheit uns marode szenarien
als realität suggerieren will
es ist nicht so
licht ist die realität
die uns erschaffen hat
und licht ,dieses wundersame fluid
in seiner funktion als höchstes bewusstsein
als umfassenstes empfinden und fühlen
orchestriert die entdunklung unseres seins
alle bewussten realisationen des lichtes
stehen uns als hilfe zur verfuegung

IMG_20170712_165252200

alle wesen hier auf erden sind darin eingebunden
der werdegang des lichtes ist ohne frage ,ohne zweifel
das licht geht auf subtilste art und weise voran
sein wirken ist ein stetiges
und sein wollen ist es
den ursprung in uns zu erwecken
der gleich dem licht das licht ist

es ist das wesen der dunkelheit
nicht wissen zu wollen
aber es ist auch das wesen der dunkelheit
dem licht zugehörig zu sein
auch wenn alle dunkelheit im glauben existiert
getrennt und eigenständig zu sein
wird sie vom licht getragen und erhalten
denn wie sie sich erhält ,ernährt und erfährt
ist über das licht definiert
über das licht ,gegen das licht
eine dunkelheit per se gibt es nicht

und so ist es jetzt die zeit ,der augenblick des lichtes
der sich über unsere welt ausdehnen wird
mit der verheißenden klarheit
dass alles nur licht ist ,immer und ohne frage ….

IMG_20170620_104719640

es ist so wie es sich zeigt
nur die dunkelheit hat die emotion der macht nötig
das licht ist
und so auch wir

unser auftrag ist einfach
seid das licht wie ich es bin ,das licht

wir haben unseren alpha / omega zyklus hinter uns
in dem es eine katastrophale verdunklung gab
und sie zeigt sich noch einmal
und sie weiß nicht
dass auch sie das licht herbei ruft

jetzt ist jetzt ,ist das licht und das licht ist das jetzt
wir kehren mit enormem wissen und erfahrungen
zu unserem anfang zurück
zum licht ,das hier und jetzt ist

die schwelle
unser wissen über liebe und licht
ist das wissen darüber ,dass wir sind
was wir sind und so wir sind
und so werden wir in den letzten tagen der katastrophe
nicht verzagen ,nicht versagen
unser auftrag ist einfach ,das licht sein
in ewiger liebe zum lichtsein

IMG_20170623_193804732

was in der welt geschieht …

DSC_0265dxo 111

02.10.17

sind wir in not
es sieht so aus
aber es ist nicht so

unser weg ist ein sicherer weg
lassen wir uns nicht verunsichern

die katastrophenveranstalter rufen uns auf
beteiligt euch
ihr seid in not
ihr müsst was tun
das unrecht schlägt zu
alles nur intrigen

ist es schwer ,die ruhe zu bewahren
ist es schwer zu praktizieren ,dass die welt eine friedliche ist
ist es schwer zu sein was wir sind
wie auch immer ,aber es muss getan werden
es ist genau das was uns voran bringt
friede ,liebe und licht
kann nur durch friede liebe und licht gelernt ,gelehrt werden

was in der welt geschieht
es macht uns traurig ,es macht uns wütend und es kann uns brutal machen
es ist auch unsere welt in der das alles geschieht
aber es muss auch klar sein
dass wir an dieser ungerechtigkeit tausende jahre lang mitgewirkt haben
und wir müssen ein herz für jene haben
die immer noch an das drama und katastrophen glauben
und dem entsprechend handeln und leben

DSC_0207

wenn wir die sind ,die dem licht und der liebe zugewand sind
so müssen wir im licht und in der liebe sein
wir müssen licht und liebe über alles hinaus wirken lassen
licht und liebe und daraus das mitgefühl
für alles was auf erden geschieht
das mitfühlende herz ist unsere hilfe der welt gegenüber
mitfühlend sein im alltag ,in allen situationen
allen menschen gegenüber ,tieren ,pflanzen ,der erde
mitfühlende hände haben ,die helfen
mitfühlende augen ,die vergeben
mitfühlende herzen ,die wissen
dass wir in der transformation sind
hin zu unserem wahren zuhause hier auf der erde

ist es schwer der welt ins gesicht zu sehen
in unser eigenes gesicht zu sehen und zu vergeben
und die welt in ihrem wirklichen glanz zu erkennen

alle dramen und katastrophen reflektieren auch unsere eigenen dramen und katastrophen
wir sind hier ,nicht um zu verurteilen sondern um zu vergeben
und das nicht als schuldige ,als sünder
sonder als der freie mensch ,der wir sind
als der freie ,wahre mensch in seinem licht und seiner liebe
so müssen wir in der welt sein
unbekümmert und voller liebe
wissend um unsere schwächen
und sie in liebe und licht baden
wir vergeben uns unsere dummheit
unsere einfalt ,eitelkeit und arroganz
und werden zu licht und liebe

kein urteil sondern zulassen und sehen
dass alles nur licht und liebe ist

die welt ist nicht in not
wir sind nicht in not
alles durchläuft den prozess zum höheren selbst
liebe und licht werden zu unserem neuen gefährt
mit dem wir die meere der sogenannten katastrophen durchqueren
sie besänftigen ,sie zur ruhe und zum licht bringen
die scheinbare not der welt ist unsere tugend
ihr unser licht ,unsere liebe und unser mifgefühl zu schenken
es uns selber und der welt zu schenken

vergebung ,keine rache ,nur liebe

IMG_1638

03.10.17

heimat
wir brauchen keine heimat
wir leben auf der erde ,mit der erde
mit gräsern und bäumen und tieren
regen ,sonne ,wind und wolken
welch ein gefühl zu diesem komplex dazu zu gehören
zu diesem geruch des fallenden regens auf trockne erde
der geruch dunkler ,feuchter wälder fern der menschen
der geruch der meere ,wüsten und berge
erde ,überall sind wir mit der erde
erde ,welch ein erleben schenkst du uns

wenn ich wandere ,wandere ich alleine
ich möchte ungestört sein mit der erde
dem himmel ,dem wind und den wolken
hier ist meine heimat
hier in diesem ewigen zeitlosen verbund
hier bin ich mit der schöpfung zusammen
mit meiner ewigen liebe
hier draußen in der welt
hier in der inneren welt
in meiner verbundenheit mit dem geist
und ich atme die welt ein und aus
und immer ist da ein fleck um zu sein
wo du und die welt zusammen kommen
wo du nicht mehr dir gehörst
und nur noch seiend bist

welch ein erlebnis in dieser welt zu sein
die erde als die große liebe zu spüren
umweht von der ewigkeit des geistes
liebe ist alles was wir zueinander haben
liebe ist alles was wir zueinander brauchen

DSC_0160

und ich rufe euch auf ,zusammen zu kommen …

IMG_20170927_172632048_HDRdxo

26.09.17

im sinne der Centralsonne

liebste menschen
ihr bittet immer wieder um erklärungen
um die auflösung eures schicksals
welches euer leid auf erden ist
und es gibt viele erkärungen darüber
was euer leid ist und wofür es gut sei …

die schöpfung ist die schöpfung ist die schöpfung ist die schöpfung ist …
was sie ist und ihr gehalt ,das ist ohne frage ,ohne fehl
sie ist das ewige brennen des bewusstseins
und alles darin enthaltene ist alles was ist
und daraus entsteht alles was ist

ihr und ich und alles andere sind eins
wir besitzen verschiedene ansätze der wahrnehmung
aber wir erkennen uns
wir existieren als eines im anderen ,zusammen
und ich rufe euch auf ,zusammen zu kommen

IMG_20170901_011557960

alles ist schöpfung ,so auch euer leid
es entsteht durch die trennung
und sein sinn ist euch wieder zusammen zu bringen
ihr habt am eigenen leib erfahren
was trennung ist
und ich rufe euch auf ,zusammen zu kommen

recht und ordnung innerhalb der schöpfung
entsteht durch synchronisation der schöpfung mit sich selbst
aus dem permanenten wunsch nach ausgleich und harmonie
denn das sind die mittel
um aller schöpfung gegenüber gerecht zu sein

es ist nicht so wie unter den menschen üblich
dass macht ,entscheidung und ausschluss
über den werdegang der schöpfung gebieten
wodurch in keinster weise ein fließendes ,kohärentes
sich selbst tragendes ,ertragendes miteinander entsteht

was die menschen jetzt erleben
ist der übergang ihres seins der destruktion
in die harmonie der synchronisation
unter der harmonie der synchronisation
entsteht die würdigung aller existenz ohne ausschluss

IMG_20170909_125826645

das gesetz und die ordnung der schöpfung ist die liebe
die sowohl aus der synchronisation entsteht
als auch diese entstehen lässt
und führt zu dem bewusstsein
dass ursache und wirkung ein und dasselbe sind

die schöpfung hat in wirklichkeit keine gesetze
und ihre ordnung ist jenseits allen begreifens
und auch nicht …
denn das chaos ist nur ein falsch verstandenes bild
denn das chaos existiert ohne ausschluss
und ist so die ordnung vor der ihr euch fürchtet

ihr habt lange in einer welt des ausschlusses gelebt
ihr habt versucht recht und ordnung in eine welt zu bringen
deren wichtigstes bindeglied ,der geist
von der existenz ausgeschlossen wurde

wenn der mensch der schöpfung den geist entzieht
wendet die schöpfung sich gegen den menschen
und das ,weil der mensch sich dem geist entzieht
weil der mensch sich seiner ganzheit entzieht
weil der mensch so zu seinem eigenen störfaktor wird
zu seiner eigenen verneinung
und weil die welt ,die der mensch dann nachbildet
auch diesen störfaktor ,diese verneinung innehat

man könnte vielleicht sagen
dass das einzige gesetz der schöpfung jenes ist
dass sie nicht teilbar ist
und dass ,wenn sie geteilt wird
und aus der synchronisation geht
das abgetrennte seinen verlust erleiden muss
bis hin zu dem tage seiner wiedervereinigung mit dem geist …

ich ,die Centralsonne präsentiere das bewusstsein ,den geist
ich führe die harmonie der synchronisation ,die liebe
ohne anstrengung ,furcht und tadel
kehrt zu euerer vollständigkeit zurück
lasst den geist zurück in euer leben
hört auf zu teilen und zu trennen
und die harmonie kommt in euer leben

DSC_0060